fbpx

Linseneintopf mit Kabanossi

Heute mal ein schönes Essen für die Winterzeit. Es ist zu empfehlen, erst nach dem Kochen das Essen mit Salz abzuschmecken.

Viel Spaß beim Nachkochen.

Für 2 Personen
Zubereitung: ca. 25 Min.
Pro Portion: ca. 640 kcal,
36 g EW, 39 g E 32 g KH

1 Möhre
1 Zwiebel
200 g Chorizo im Ring
(ersatzweise Kabanossi,
Mettenden oder Krakauer)
1 kleiner Zweig Rosmarin
1 EL Olivenöl
100 g gelbe oder rote Linsen
500 ml Gemüsebrühe
100 g Kirschtomaten
Salz

1. Die Möhre schälen und in Würfel
schneiden. Die Zwiebel schälen und
ebenfalls würfeln. Die Chorizo der Länge
nach halbieren und in ca. 1 cm dicke
Scheiben schneiden. Den Rosmarin
waschen und trocken schütteln.

2. Das Öl in einem Topf erhitzen und
Möhre, Zwiebel und Chorizo darin bei
starker Hitze 2 Min. anbraten. Die Linsen
einrühren, die Brühe zugießen und den
Rosmarin zugeben. Aufkochen und
abgedeckt bei mittlerer Hitze ca. 15 Min.
köcheln lassen. Die Tomaten waschen,
halbieren und kurz im Eintopf erwärmen.
Den Rosmarin entfernen und den Ein-
topf mit Salz abschmecken.

Write a comment

eins × 4 =